Zurück zur Übersicht
Die Deutschrock Redaktion informiert: V.E.R.S.U.S - "Doktrin Eier, Herz, Wille Verstand"
Hinzugefügt am: 25.03.2020 15:05

Nachdem wir schon "Nur vom feinsten" reviewt haben steht jetzt mit "Doktrin Eier, Herz, Wille Verstand" das neue Album der 4 Jungs von Versus aus Frankfurt am Main in den Startlöchern.

Am 8.5.2020 wird das Album mit 13 Songs erscheinen.

Grund genug mal reinzuhören und dieses reinhören hat sich mal so richtig gelohnt!! Wir haben mal eine kleine Auswahl hier zusammen gefasst:

Schon nach dem Intro welches ein wenig ungewöhnlich aber mit einer klaren Botschaft daher kommt, zeigen sie mit dem Song "V.E.R.S.U.S" wo der Frosch die Locken hat.

Klare Riffs von Nils und Sepp, Drums mit richtig Druck laden direkt ein den Regler ganz nach rechts zu drehen.

 

Der Titelsong "Eier, Herz und Verstand", zeigt das Versus musikalisch sehr nahe am Hardrock steht. Bissige Gitarren Riffs und auch hier wieder die druckvollen Drums von Sascha.

"Angst" ist einer der Songs die textlich direkt in den Kopf gehen. Es geht um Ängste denen man sich stellen sollte ohne aber eine depressive Stimmung zu erzeugen.

Bassist Eddie zeigt hier sein ganzen können!!

"Kein Ende zu sehen", einer unserer Lieblingssongs auf dem Album. Klare Stimme von Nils wo er sein ganzes Potenzial abruft.

Ein Song der ruhig beginnt aber dann richtig nach vorne geht. Ein absolutes Brett!!

"Stunde Null" geht schon fast in Richtung Power Metal. Man möchte den Regler einmal komplett rumdrehen und die Nachbarschaft mit beschallen!

"Wir", allerfeinster Deutschrock mit einer klaren Botschaft. Sehr melodisch wird es Live unter Garantie alle zum mitsingen motivieren!

"Der Zeit zuvorgekommen", eine Ballade vom aller edelsten.

Die Stimme von Nils im Zusammenspiel mit der Gitarre, das bleibt sofort Ohr. Ein Song mit Ohrwurm Charakter!!

"Feuer" auch wieder ein Song der in Richtung Metal geht. Wir fühlen uns ein wenig an Iron Maiden erinnert, aber das im positiven Sinne. Sehr geile Gitarren Soli klar und mit Power gespielt.

"Esperanza" ein Instrumental Stück welches ein tolles Outro für dieses Energie geladene Album ist. Nach sehr viel Power lädt Esperanza ein langsam wieder runter zu fahren!!

Fazit:
Dieses Album ist ein absolutes Brett. Versus hat sich noch mal weiter entwickelt. Musikalisch auf einem sehr sehr hohen Level, textlich immer voll auf den Punkt.

Unser Tip: Hacken in den Teer rammen und sich dieses Album besorgen!!

 

Autor: Andre Müller

Pure Sound Radio, Studio Hollfeld, Redaktion Deutschrock

Bild könnte enthalten: im Freien

Kommentar