Zurück zur Übersicht
Fat Daddy Special - Album
Author: Medicine Man
Hinzugefügt am: 23.07.2018 17:11

Fat Daddy Special ist eine hard rocking BluesRockBand aus Thousend Oaks / Californien
Sie spielen den Rocking und den Driving Blues und haben schon mit Foghat , Great White ,
Blue Oyster Cult oder The Tubes auf der Bühne gestanden .

Alles entstand aus der Tiefe und Leidenschaft von Phil Maldonado.
Seine Basis ist der RocknRoll , aber seine Seele fordert den Blues .
Und dieser Kader von Songs kreieren den Rocking Blues.
Slappy White an der Gitarre ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Band .
Chief Lee Bryan fand sich seinen Worten nach in einem perfekten Projekt wieder .
Am Bass wurde sein Traum aus der Mischung von Rock und Blues wahr .
Pete Holmes an den Drums spielt seit schon Jahrzehnten auch mit Rockern ,
wie mit Michael Schenker , und ist der GründungsDrummer in Black and Blue.

Aus der Vergangenheit von Phil Maldonado kommt Teddy Andreadis am Keybord,
der durch seine Karriere mit Guns and Roses , Alice Cooper , Slash oder Billy Bob Thornton
einen echten Seelengeschmack in den Fat Daddy Special Sound bringt .

Das neue Album " Somewhere down the Road " ist ein großartiges Projekt .


1 . Somewhere down the Road  -  2. Texas Heat  -  3. Pieces  -  4. When I see you again  -  5. Shake the Pain  -  6. Time and Reason

7. Badlands  -  8. One Night in Memphis  -  9. Red Light Serenade  -  10. Hollow Ground  -  11. By the Wayside  -  12. Miracle

Sie spielen die coolsten Rocking Blues Tunes und es gibt vieles im Hintergrund ,
aber die Geschichte von Fat Daddy Special wird immer weiter geschrieben .
Mein special Best of this :-) ... "Hollow Ground"

Eure Jin

Bluesrock-Lounge für Pure Sound Radio

 

Kommentar